Maximale Punkteanzahl bei Wissenstest

Bei diesjährigen Wissenstest war unsere Jugendgruppe mit 6 Anwärtern für das begehrte Abzeichen vertreten.

Auf allen Stationen konnten unsere Mitglieder nicht nur das Leistungsabzeichen erreichen.
Sie schafften es, die Herausforderung mit der maximalen Punkteanzahl zur erreichen.

Wir freuen uns für unsere Jugendgruppe, dass sie diese herausragende Leistung geschafft haben.

Susanne Doblmayr und Adriana Frauscher (Bronze), Florian Leiner (Silber) und Mario Bauer, Sabrina Brüwasser sowie Lorena Froschaer (Gold) dürfen sich über das begehrte Abzeichen freuen.

 

Nachdem alle auf dem Foto sehr gut getroffen sind, wünschen wir Euch weiter viel Spass bei uns ;-)

Jugendlager in Tarsdorf

Beim diesjährigen Jugendlager in Tarsdorf war unsere Jugendgruppe beim 1. Turnus dabei. Nachdem wir heuer ein zweites Mannschaftszelt gekauft haben, war auch endlich genügend Platz für alle Teilnehmer. Vor drei Jahren haben wir unsere Jugendgruppe neu gegründet und freuen uns, dass wir mittlerweile schon 10 Jugendliche dafür begeistern können.


Was auf keinem Jugendlager fehlen darf: Die selbstgemachte Boombox mit 1000 Watt und SD-Kartenanschluss

Das unsere Jungflorianis begeistert bei der Sache sind, beweist der hervoragende 9. Platz (von 126 Gruppen) bei der Lagerolympiade. Bei den einzelnen Stationen zeigten unsere Mädls und Burschen Teamgeist und Einsatz und holten so viele Punkte für die Wertung.


Das Drachenbootrennen mit Schlagmann Hermann und den "ABC-Bären" aus Hub, Eggerding und St. Marienkirchen


Noch ein Mannschaftsfoto der "ABC-Bären"

Bei der brütenden Hitze kam der freie Nachmittag am Samstag gerade recht und es ging an den Holzöstersee. Dort durfte sich jeder an den mitgebrachten Kajaks versuchen. Dabei stellte sich heraus, dass hier einige Talente schlummern. Darüber das Jugendlager nicht nur den Jugendlichen Spass gemacht hat, sondern auch den Helfern, freut sich Betreuer Hermann Doblmayr: "Vielen Dank für die vier Tage, die ihr mich dabei unterstützt habt!" richtete er an seine Frau Uta und an Bernhard Maierhofer aus.


Wer dachte, es geht nicht cooler, den beweist Flo Leiner das Gegenteil


Auf dem Weg zur nächsten Station

 

29. März 2014, Flurreinigungsaktion

Am Samstag, den 29. März beteiligte sich unsere Jugendgruppe an der Flurreinigungsaktion unserer Gemeinde.
Da es verschiedene Routen zur Auswahl gab, wählten wir den Innradweg. Dieser Radweg liegt fast vollständig in unserer Einsatzzone.
Nachdem wir uns beim Bauhof der Gemeinde mit Handschuhen und Müllsäcken ausgerüstet hatten ging es auch schon los. 4 weitere freiwillige Helfer schlossen sich unserer Route an und säuberten den Bereich Antiesenmündung / alte Einsetzstelle. Hier wurden !!! 7 Autoreifen !!! und einige Säcke Müll gefunden.

Unsere Jugendgruppe machte sich vom Bereich "Radfahrerbrücke - Überlaufgerinne" in Richtung "Pumpweiher" auf den Weg. Neben jeder Menge Dosen und Plastikflaschen fanden wir auch ein Verkehrsschild und ebenfalls einen Autoreifen in unserem Bereich. 7 große Müllsäcke bzw. 3 Stunden später trafen wir uns wieder im Bauhof mit den anderen Helfern.

7. März 2015, Wissenstest

Am Samstag, den 7. März, ging es für unsere Jugendgruppe nach Esternberg. Dort fand im Gasthaus Hubinger die Prüfung zum Wissenstest statt.
Für vier Jugendliche aus unserer Jugendgruppe ging es dabei um die begehrten Abzeichen in den Stufen Bronze und Silber. Bei insgesamt 10 Stationen gilt es Fragen, praktische Übungen, Erste Hilfe, Verkehrserziehung, das Verhalten im Brandfall, ..., zu absolvieren. Nachdem sie sich in den letzten beiden Monaten intensiv darauf vorbereitet haben, schafften alle Vier die Prüfung mit Bravour. Wir gratulieren Moritz Stieglbauer zum Abzeichen in Bronze, Stefan Doblmayr, Lena Stieglbauer sowie Sabrina Brüwasser zum Abzeichen in Silber.

Besonderen Teamgeist zeigte die Gruppe rund um Jugendbetreuer Hermann Doblmayr in der Vorbereitung.
Obwohl heuer nur vier Jugendliche zum Test antreten durften, waren alle neun Jungflorianis bei den Schulungen dabei, um die Prüflinge zu unterstützen.

Station: Feuerwehrwissen, Sabrina Brüwasser (S)


Station: Erste Hilfe, Stefan Doblmayr (S)


Station: Nachrichtenübermittlung, Moritz Stieglbauer (B)

Station: Feuerwehrwissen, Lena Stieglbauer (S)

Gruppenbild mit Jugendbetreuer Hermann Doblmayr

Vorschau

Keine Termine